ISO 27001 Beratung

Ihre Beratung zur ISO 27001 Zertifizierung und Umsetzung

Vorteile Ihrer Zertifizierung nach ISO 27001

Wie unsere ISO 27001 Beratung Ihnen helfen kann? Wir unterstützen Sie bei der Implementierung und Umsetzung Ihres Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS). Mit uns sind Sie sicher auf die ISO 27001-Zertifizierung vorbereitet. Das sind Ihre Vorteile:

  • Schutz Ihrer Marke und Ihres geistigen Eigentums
  • Aufbau von Kundenvertrauen und Neukundengewinnung
  • Risiken reduzieren
  • Wettbewerbsvorteil
  • Optimierung Ihrer internen Strukturen
  • Einhaltung gesetzlicher Forderungen. 

Was ist die ISO 27001?

Die ISO 27001 ist eine international anerkannte Norm, die sich mit Informationssicherheitsmanagement befasst. Sie wurde entwickelt, um Organisationen dabei zu unterstützen, angemessene Sicherheitsmaßnahmen für ihre Informationen und Daten einzuführen und aufrechtzuerhalten.  

Die ISO 27001 definiert einen systematischen Ansatz zur Identifizierung, Bewertung und Behandlung von Informationssicherheitsrisiken. Sie legt die Anforderungen für die Einrichtung eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) fest, das dazu dient, Informationen zu schützen und sicherzustellen, dass sie vertraulich, integriert und verfügbar bleiben. Dieses System umfasst Prozesse, Richtlinien, Verfahren und technische Maßnahmen, die dazu beitragen, Sicherheitsrisiken zu minimieren.

Die Implementierung der ISO 27001 ermöglicht es Ihnen, das Vertrauen Ihrer Kunden und Geschäftspartner zu stärken, da Sie nachweisen können, dass Sie angemessene Sicherheitskontrollen und -maßnahmen etabliert haben. Diese Norm ist besonders wichtig in einer Zeit, in der Informationen und Daten einen wesentlichen Bestandteil der Geschäftstätigkeit darstellen und Schutz vor Cyberbedrohungen von entscheidender Bedeutung ist.

Zusammenfassend gesagt, ist die ISO 27001 eine Norm, die Unternehmen und Organisationen dabei unterstützt, die Sicherheit ihrer Informationen zu gewährleisten und damit das Vertrauen und die Integrität in ihren Geschäftsprozessen zu stärken.

Die Zertifizierung nach ISO 27001 erfordert ein erhebliches Engagement, um sicherzustellen, dass alle Anforderungen erfüllt sind. Dies kann zeitaufwändig und komplex sein, insbesondere für Unternehmen, die zuvor keine Erfahrung mit Informationssicherheitsmanagement haben. Dennoch bietet die Zertifizierung erhebliche Vorteile in Bezug auf Informationssicherheit und Vertrauen in der Geschäftswelt. Wir können Sie bei der Zertifizierung nach ISO 27001 unterstützen.

Wer muss sich nach ISO 27001 zertifizieren?

Die ISO 27001 Zertifizierung ist für Organisationen von großer Bedeutung, die ihre Informationssicherheit auf höchstem Niveau gewährleisten müssen. Insbesondere betrifft dies Unternehmen und Organisationen, die:

  1. Sensible Daten verwalten: Wenn Ihre Organisation sensible Informationen, wie personenbezogene Daten, geistiges Eigentum oder vertrauliche Geschäftsdaten, verarbeitet, speichert oder überträgt, ist die ISO 27001-Zertifizierung von großer Relevanz.
  2. Gesetzliche Anforderungen erfüllen müssen: In einigen Branchen und Ländern gibt es strenge gesetzliche Anforderungen im Bereich der Informationssicherheit. Wenn Sie solchen Vorschriften entsprechen müssen, kann die ISO 27001-Zertifizierung Ihnen bei der Einhaltung dieser Anforderungen helfen.
  3. Das Vertrauen von Kunden und Geschäftspartnern stärken möchten: Die ISO 27001-Zertifizierung dient als Beweis dafür, dass Sie proaktiv und verantwortungsbewusst mit Informationssicherheit umgehen. Dies stärkt das Vertrauen Ihrer Kunden und Geschäftspartner in Ihre Organisation.
  4. Sicherheitsrisiken minimieren möchten: Die Implementierung eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) nach ISO 27001 hilft dabei, Sicherheitsrisiken zu identifizieren, zu bewerten und zu minimieren. Dies ist besonders wichtig in einer Zeit, in der Cyberbedrohungen stetig wachsen.
  5. Die Integrität und Verfügbarkeit von Informationen sicherstellen möchten: Wenn die Integrität und Verfügbarkeit Ihrer Informationen von entscheidender Bedeutung für den Geschäftsbetrieb sind, ist die ISO 27001-Zertifizierung ein wertvolles Instrument, um diese Ziele zu erreichen.

Die ISO 27001-Zertifizierung ist also für Organisationen und Unternehmen unerlässlich, die ihre Informationssicherheit auf professionelle und nachvollziehbare Weise gewährleisten möchten. Sie dient nicht nur der eigenen Sicherheit, sondern stärkt auch das Vertrauen Ihrer Kunden und Geschäftspartner in Ihre Geschäftspraktiken.

Falls Sie weitere Fragen zur ISO 27001 oder zur Zertifizierung haben, stehen Ihnen unsere Experten gerne zur Verfügung, um diese zu beantworten.

Was wird bei der ISO 27001 geprüft?

Die ISO 27001-Prüfung bezieht sich auf den Prozess der Überprüfung und Zertifizierung eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) nach den Standards der ISO 27001-Norm. Mit der Zertifizierung wird sichergestellt, dass Ihre Organisation die besten Praktiken zur Informationssicherheit implementiert und aufrechterhält sowie angemessene Maßnahmen ergriffen hat, um ihre Informationen und Daten zu schützen und die Informationssicherheit zu gewährleisten. All diese Punkte können wir mit unserer ISO 27001 Beratung abdecken. Während dieser Prüfung werden verschiedene Aspekte des ISMS und der Informationssicherheit in Ihrer Organisation evaluiert. Hier sind die Hauptpunkte, die bei der ISO 27001-Prüfung geprüft werden:

Risikobewertung und -behandlung

In diesem Schritt wird geprüft, wie gut Ihre Organisation Informationssicherheitsrisiken erkennt und welche Maßnahmen Sie ergriffen haben, um sie zu behandeln.

Politik und Verfahren

Die Prüfer auditieren, ob Ihre Organisation angemessene Informationssicherheitsrichtlinien und -verfahren entwickelt hat und ob diese implementiert und eingehalten werden.

Zugriffskontrolle

Es wird geprüft, wie Ihre Organisation den Zugriff auf Informationen und Systeme kontrolliert, um sicherzustellen, dass nur autorisierte Personen auf sensible Daten zugreifen können.

Datensicherheit

Dieser Bereich betrifft die Sicherheit von Daten während der Speicherung, Übertragung und Verarbeitung. Der Auditor überprüft, ob angemessene Sicherheitsmaßnahmen in Bezug auf Verschlüsselung, Datensicherung und -wiederherstellung vorhanden sind.

Incident Management

Hier wird geprüft, wie Ihre Organisation mit Sicherheitsvorfällen und Datenschutzverletzungen umgeht. Dies umfasst die Erkennung, Meldung und Reaktion auf Sicherheitsvorfälle.

Schulung und Sensibilisierung

Die Prüfer kontrollieren, ob Ihre Organisation Ihre Mitarbeiter angemessen in Bezug auf Informationssicherheit schult und sensibilisiert, da menschliches Verhalten eine wichtige Rolle bei der Sicherheit spielt.

Überwachung und Auditierung

Ihre Organisation muss sicherstellen, dass sie Ihre ISMS-Implementierung überwacht und regelmäßig interne und externe Audits durchführt, um sicherzustellen, dass die Sicherheitsmaßnahmen effektiv sind.

Kontinuierliche Verbesserung

Die Prüfer verifizieren, ob Ihre Organisation Prozesse zur kontinuierlichen Verbesserung Ihres ISMS eingerichtet hat, basierend auf den Ergebnissen von Audits und Risikobewertungen.

Wie können wir bei der ISO 27001 Zertifizierung helfen?

Wir können bei der Umsetzung der ISO 27001 auf verschiedene Weisen helfen:

  1. Erstberatung und Lückenanalyse: Wir können Ihnen zunächst bei der Bewertung Ihres aktuellen Informationssicherheitssystems helfen. Wir identifizieren Schwachstellen und Lücken, die behoben werden müssen, um den ISO 27001-Standard zu erfüllen.
  2. Entwicklung des ISMS: Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung eines maßgeschneiderten Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) entsprechend den Anforderungen der ISO 27001. Dies umfasst die Erstellung von Richtlinien, Verfahren und Prozessen.
  3. Risikobewertung und -management: Wir helfen Ihnen bei der Identifizierung von Informationssicherheitsrisiken und der Implementierung von Maßnahmen zur Risikominimierung. Dies beinhaltet die Festlegung von Prioritäten und die Auswahl der angemessenen Kontrollen.
  4. Schulung und Sensibilisierung: Wir können Schulungen und Schulungsmaterialien für Ihre Mitarbeiter bereitstellen, um das Bewusstsein für Informationssicherheit zu stärken und sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter die Richtlinien und Verfahren verstehen und befolgen.
  5. Technische Unterstützung: Bei der Auswahl und Implementierung von technischen Sicherheitskontrollen, wie Firewalls, Verschlüsselung oder Intrusion Detection Systemen, können wir wertvolle Unterstützung bieten.
  6. Dokumentation: Die ISO 27001 erfordert eine umfassende Dokumentation. Wir helfen Ihnen bei der Erstellung der notwendigen Dokumente, wie Sicherheitsrichtlinien, Verfahren und Aufzeichnungen.
  7. Vorbereitung auf Audits: Wir können Sie auf die ISO 27001-Auditprozesse vorbereiten und sicherstellen, dass Ihr ISMS den Zertifizierungsanforderungen entspricht.
  8. Kontinuierliche Verbesserung: Nach der Implementierung helfen wir Ihnen dabei, Ihr ISMS kontinuierlich zu verbessern, indem wir regelmäßige Audits und Bewertungen durchführen und Änderungen vorschlagen.
  9. Zertifizierungsvorbereitung: Wir können Sie bei der Vorbereitung auf die ISO 27001-Zertifizierung unterstützen und sicherstellen, dass Ihr ISMS den Anforderungen der Zertifizierungsstelle entspricht.

Unsere langjährige Erfahrung in vielfältigen Branchen macht die BWS Consulting Group zu einem wertvollen Partner. Wir legen großen Wert auf Transparenz in all unseren Beratungsprozessen, wodurch wir das Vertrauen unserer Kunden stärken. Darüber hinaus sind unsere Mitarbeiter nach den strengen Standards der Informationssicherheitsbranche zertifiziert, was sicherstellt, dass wir stets auf dem neuesten Stand der Best Practices und Entwicklungen sind.

Mit diesem Fachwissen und unseren Qualifikationen können wir eine effiziente und wirksame Umsetzung sicherstellen, wodurch Ihr Unternehmen von den Vorteilen einer verbesserten Informationssicherheit profitiert.

Die Implementierung der ISO 27001 ist zu umfangreich für Ihr Unternehmen, aber Sie möchten trotzdem Ihre Informationssicherheit für sich und Ihre Kunden gewährleisten? Dann könnte ein ISMS nach TISAX®*-Standard für Sie das Richtige sein!

* TISAX® ist eine eingetragene Marke der ENX Association. Durch die Erwähnung der Marke TISAX® wird keine Aussage des Markeninhabers über die hier beworbenen Leistungen getroffen.

Unser Team und seine Zertifikate

Unsere Berater aus dem Bereich Informationssicherheit bilden sich kontinuierlich weiter. Damit wollen wir für Sie die beste Qualität zu aktuellen Normen und Standards abliefern. Unsere ISMS-Beratern und Pentestern haben sich folgenden Schulungen und Zertifikaten unterzogen:

Zertifikate und Schulungen:

  • Ethical Hacking Foundation
  • eJPT – Junior Penetration Tester 
  • ISO/IEC 27001 Lead Auditor 
  • ISO/IEC 27001 Lead Implementer
  • ITiBe/ Ciso nach ISO/IEC 27001 und BSI IT-Grundschutz 
  • EXIN Information Security Foundation based on ISO/IEC 27001
  • IT-Risk Manager gemäß ISO 31000, ISO 27005 und BSI IT-Grundschutz
  • Business Continuity Manager gemäß ISO 22301, ISO 27031 und BSI IT-Grundschutz
  • Kritische Infrastrukturen gem. ISO/IEC 27001 und 27019
  • Datenschutzbeauftragter nach DSGVO und BDSG
  • Foundation Examination TISAX® Assessment
Über uns Jan-Philip Faltin BWS Consulting Group

Sie haben noch Fragen zur ISO 27001?

Sie haben Fragen an unsere Experten aus dem Bereich Informationssicherheit? Über unser Formular können Sie sich an unsere Experten und an unseren Vertrieb wenden. Ihre Anfrage beantworten wir Ihnen schnellstmöglich.